Mido OceanStar Powerwind

Die Mido OceanStar entstand 1959 als Versuch von Mido eine Uhr zu entwicklen, welche eine hohe Wasserdichtigkeit aufweist. Das ist Mido gelungen, durch die Powerwind-Technologie waren die Uhren damals ein Aushängeschild für hohe Gangreserven.

Können die alten Mido Uhren heute noch mithalten? Was hat die Uhren damals so besonders gemacht? Das klären wir heute.

 

Zeitloses Design

Eins lässt sich vorab definitiv sagen; Die Mido OceanStar Powerwind hat ein zeitloses Design und lässt sich heute noch ohne Probleme tragen. Die Uhr ist ein Hingucker.
Als ich diese Mido für meinen Uhrenhandel gekauft habe, dachte ich es wäre eine Uhr die viel Liebe benötigt bis sie wieder einigermaßen tragbar ist.
Doch die Patina auf dem Zifferblatt wurde auf den Bildern des Verkäufers falsch rübergebracht. Erst durch die Patina auf dem Zifferblatt erhält diese Uhr ihren Charme.
Ich denke allerdings, das Zifferblatt sieht durch einen Wasserschaden so aus. Ein Wasserschaden konnte ich an dieser Uhr aber nicht feststellen, entweder ist er behoben oder es gab keinen.

 

 

 

Sportlich oder Dresser?

Die Uhr kann man sportlich oder als Dresser tragen. Ich habe die Uhr für den Verkauf mit einem Armband aus Kautschuk und einem Armband aus Leder ausgestattet.
Mit Kautschuk-Armband gefällt sie mir sogar ein bisschen besser, hier entscheidet natürlich der eigene Geschmack.

Für den Vergleich, habe ich mal zwei Bilder nebeneinander gelegt.

 

Die technischen Daten

Die technischen Daten lassen sich schnell zusammenfassen:
Durchmesser (mit und ohne Krone): 34mm
Lug-to-Lug: 37mm
Aufbauhöhe: 10mm

Das besondere an dieser Uhr ist die Art des Gehäuses. Es ist einteilig. Der Boden lässt sich nicht öffnen, ans Werk muss man über das Glas. Das macht es natürlich sehr schwer diese Uhr vernünftig zu warten und auch Uhrmacher müssen bei der Arbeit mit dieser Uhr sehr vorsichtig sein.

Abschließende Wort

Meiner Meinung nach ist dies eine Uhr für jeden Liebhaber von Vintage-Uhren, im Moment überlege ich diese Uhr zu behalten.
Man sollte sich des Durchmessers bewusst sein und dies beim Kauf beachten.
Es ist ein Stück der Mido-Geschichte und sollte als solches in Ehren gehalten werden.

Sollten Sie an der Uhr interessiert sein finden Sie sie hier:

Link direkt zum Angebot in meinem Shop

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.